Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaft

Allgemeine wirtschaftliche Lage nach Daten des Statistischen Bundesamtes

 
Stand: 23.04.2021
Die wirtschaftliche Lage präsentiert sich im April zweigeteilt. Die Dienstleistungsbereiche sind nach wie vor durch die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie eingeschränkt, während sich die Industriekonjunktur vergleichsweise robust zeigt.
 
Stand: 23.04.2021
Die Bauwirtschaft wurde vergleichsweise wenig von der Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogen. Im Jahr 2020 expandierten die Bauinvestitionen um 1,9%.
 
Stand: 23.04.2021
Das Jahr 2020 endete bei 1,98 Mio. t im konstruktiven Stahlbau und verzeichnet somit einen Gesamtproduktionsrückgang von 9,0 % im Vergleich zum Jahr 2019.

Statistisches Jahrbuch 2019

Das Statistische Jahrbuch bietet einen Rückblick auf das
Jahr 2019. Basis für die Erhebungen sind die von den
Unternehmen gemeldeten Zahlen an die Statistischen
Landesämter (DeStatis) sowie Informationen aus dem
Bautätigkeitsbericht, der circa acht bis neun Monate nach
Jahresende erscheint.

zum Webshop

Downloads

Wirtschaftsbericht Stahlbau 2017-2018
Wirtschaftsbericht Stahlbau 2016-2017
Wirtschaftsbericht Stahlbau 2015-2016
Wirtschaftsbericht Stahlbau 2014-2015

Ausfüllhilfe für Stahlbauer

Die Statistischen Landesämter erfassen in regelmäßigen Abständen die Produktionsmengen und -werte im Stahlbau. Um diesen Vorgang für die Unternehmer zu erleichtern und mehr Transparenz in den Stahlbau spezifischen Daten zu schaffen, hat bauforumstahl eine Ausfüllhilfe entwickelt.

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.Ing. Indrani Dutt
Verlag | Wirtschaft

Tel. 0211 / 54012-090
Cookies verwalten