Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

22.02.2022 - 23.02.2022 | Dortmund

Technische Universität Dortmund, Campus Süd
Baroper Straße 297
44227 Dortmund

Technische Universität Dortmund

23. DASt-Kolloquium

Route planen

Das etablierte DASt-Forschungskolloquium bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern des Stahl-, Metall- und Verbundbaus eine exzellente Plattform, ihre eigenen Forschungsarbeiten einem breiten, interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Durch den intensiven wissenschaftlichen Diskurs mit Professoren und Wissenschaftlern ergeben sich neue Perspektiven und Impulse für die weiteren Forschungsaktivitäten, das persönliche Kennenlernen fördert übergreifende, wissenschaftliche Kooperationen.

Dortmund ist geprägt von einer langen Tradition im Stahlbau. Die seit dem 19. Jahrhundert allseits präsente Kohle- und Stahlindustrie bot das ideale Umfeld zur Gründung weltweit operierender Stahl- und Brückenbauunternehmen, die eine Vielzahl von Innovationen im Stahlbau entwickelt haben. So steht auch der Brückenschlag von Bekanntem zum Zukunftsweisenden des Stahl- und Verbundbaus und die Suche nach Neuem im Fokus der Lehre und Forschung an der TU Dortmund.

Der Lehrstuhl Stahlbau lehrt und forscht an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen, in der Architektinnen/Architekten und Bauingenieurinnen/Bauingenieure seit der Gründung der Fakultät im Jahre 1974 gemeinsam im Dortmunder Modell Bauwesen ausgebildet werden. Das Modell ist bis heute einzigartig, höchst anerkannt und verkörpert ein Lehrkonzept, das zusätzlich zu der gründlichen fachspezifischen Ausbildung das Erlernen der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen am Bau Beteiligten umsetzt.

Cookies verwalten