Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

26.05.2021

Online

Stahlbau Verlags- und Service GmbH

Inhalt und Aufbau von Brandschutzkonzepten - Grundlagen

Brandschutzkonzepte gehören zu den wichtigsten Bauvorlagen für Sonderbauten und haben großen Einfluss
auf die Umsetzbarkeit von Baumaßnahmen. Aus diesem Grund müssen alle am Bau Beteiligten die wesentlichen
Strukturen und Inhalte eines Brandschutzkonzeptes kennen und verstehen.

Unsere WEB-Seminar-Reihe bietet an insgesamt vier Terminen à 90 Minuten einen kompakten und übersichtlichen
Einblick in den inhaltlichen Aufbau von Brandschutzkonzepten. Vermittelt werden die erforderlichen Grundlagen für die
Erstellung, Umsetzung oder Prüfung brandschutztechnischer Stellungnahmen.
Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in bundeslandunabhängig relevante Normen, Richtlinien und Vorschriften,
unter Berücksichtigung der Mustervorschriften.

Um die Theorie auch praktisch umsetzen zu können, ist eine enge Abstimmung mit der Brandschutzdienststelle von
besonderer Bedeutung. Deshalb wird die praktische Anwendbarkeit in Modul 3 durch einen Berufsfeuerwehrmann aus
dem vorbeugenden Brandschutz in den Fokus gestellt.

14.00 bis 15.30 Uhr

Modul: 1


• Rechtliche Grundlagen
• Aufbau und Inhalt im Überblick
• Welche Beteiligten gibt es bei der Konzepterstellung?
• Abweichungen und Erleichterungen
• Fortschreibung des Konzeptes

WEB-Seminarleiter
Jaroslaw Leiendecker
bauforumstahl e.V.

Hier geht es zur Anmeldung.

Als Veranstaltungsplattform nutzen wir GoToWebinar©. Sie benötigen außer Ihrem Endgerät mit Webbrowser eine funktionierende Internetverbindung.

In den virtuellen Meetingraum gelangen Sie ganz einfach über einen Link, den Sie bis 3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail erhalten und der kurz vor Beginn freigeschaltet wird. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer.

Cookies verwalten