Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

25.03.2021 - 26.03.2021

Online

Stahlbau Verlags- und Service GmbH

3. Fachtagung Mechanische Verbindungsmittel

Schrauben halten die Welt zusammen. Das gilt heute mehr denn je. Der Erfahrungs- und Wissensaustausch der Branche ist durch COVID19 nicht zu stoppen.

In den Bereichen der Praxisanwendungen, neuen wissenschaftlichen Ergebnissen sowie praktischen Beispielen zu baurechtlichen Themen tauscht sich die Industrie auch virtuell aus.

Zum 3. Mal ist die Fachtagung Mechanische Verbindungsmittel im Stahlbau am Start. Diesmal im neuen Format als Online-Fachtagung.

Die Vorträge spiegeln die aktuellen Fragen aus der Praxis und die optimalen Lösungen für die Anwender wider.

25.03.2021 - TAG 1

14.00 UhrBegrüßung zur Fachtagung 
Dr.-Ing. Rolf Heddrich, bauforumstahl 
14.15 Uhr

Heißbemessung von Schrauben
- Nachweise nach DIN EN 1993-1-2
- Ergebnisse aus Forschungsprojekten zur Heißtragfähigkeit von Schrauben der FK 10.9
- Resttragfähigkeit nach einem Schadensfeuer
Dr. Anne Kawohl, Endreß Ingenieurgesellschaft mbH

14.45 Uhr

Bestellungen und Verfügbarkeit von mechanischen Verbindungsmitteln
- aktuellen Marktsituation
- Auswirkungen von COVID 19 auf die Lieferkette und auf die Baustellen
- Abgelaufene Zulassungen bei mechanischen Verbindungsmitteln
Klaus-Dieter Schmidt, F. Reyher Nchfg. GmbH & Co. KG

15.15 UhrPause
15.30 Uhr

Anziehverfahren und Ihre Verwendung im Stahlbau: 
Optimierungspotentiale für vorgespannte Verbindungen und Anwendung
- Best ehendes Drehmomentverfahren und kombiniertes Vorspannverfahren nach DIN EN 1090-2,
  HV-Schraubengarnituren (DIN EN 14399-4 und -6), Schraubwerkzeuge
- Hydraulisches reibungs- und torsionsfreies Anziehen, IHF Verbindungselemente, Schraubwerkzeuge
- Werkzeugauswahl auf bauforumstahl.de
- Praxisbeispiel Dachkonstruktion Station in New York, USA
Frank Hohmann, ITH GmbH & Co. KG

16.00 Uhr

Erfahrungen aus der Praxis im Umgang mit DASt-Richtlinie 024
- Vorspannen von Schraubgarnituren 
- Fragen aus der Praxis
- Ausblick auf Erweiterung der DASt-Richtlinie 024
Prof. Dr.-Ing. habil. Natalie Stranghöner, Universität Duisburg-Essen,
Institut für Metall- und Leichtbau

16.30 Uhr

„Vielfalt der Anziehverfahren in Europa“ 
- Anziehverfahren nach EN 1090-2
- Vor- und Nachteile
- Regionale Präferenzen und Besonderheiten
Frank Götz, Nord-Lock GmbH

17.00 UhrSchlussworte des 1. Tages 
Dr.-Ing. Rolf Heddrich, bauforumstahl 

 

26.03.2021 - TAG 2 

9.30 Uhr

Begrüßung zum 2. Tag
Gregor Machura, bauforumstahl

9.35 Uhr

M VV TB relevante Änderungen im Stahlbau
- An passungen für die eingeführten Normen
- Ausblick auf die harmonisierten Normen
Dr.-Ing. Ronald Schwuchow, DIBt - Deutsches Institut für Bautechnik

10:05 Uhr

Konzept HV Plus: Vorstellung einer Innovationen Lösung für die
häufigen Probleme im Stahlbau

- HV Garnituren , Innovative Lösungen für die Montage bei Nässe
- Zeitstrahl zur Einführung HV Plus
Valerij Schram, Peiner Umformtechnik GmbH

10.35 UhrPause
10.50 Uhr

Die richtige Schraubenlänge – Auswahl und Abnahmebedingungen
- Technische Anforderungen
- Paketdicke als Kriterium zur Auswahl der Schrauben-Nennlänge
- Einbaubedingungen auf der Baustelle
- Verschrauben, Anziehen und Vorspannen
Dr.-Ing. Volker Dünkel, Fuchs Schraubenwerk GmbH

11.20 Uhr

Aktuelle Entwicklungen in der internationalen Anwendung von vorgespannten Verbindungen
aus nichtrostenden Stählen

- Qualifizierung von nichtrostenden Schraubgarnituren
- Vorspannverhalten/Gleitfeste Verbindungen
- Entwicklung in der Normung
- Umsetzung in die Baupraxis
Dr.-Ing. Dominik Jungbluth, Universität Duisburg-Essen,
Institut für Metall- und Leichtbau

11.50 UhrStahlbau-Baustellen während COVID-19 
Christian Lochner, Lochner Stahlbaumontagen GmbH
12.15UhrAbschlussworte der Fachtagung 
Gregor Machura, bauforumstahl

Hier geht es zur Anmeldung.

Als Veranstaltungsplattform nutzen wir GoToWebinar©. Sie benötigen außer Ihrem Endgerät mit Webbrowser eine funktionierende Internetverbindung.

In den virtuellen Meetingraum gelangen Sie ganz einfach über einen Link, den Sie bis 3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail erhalten und der kurz vor Beginn freigeschaltet wird.

Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer.

Cookies verwalten