Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

07.11.2019 - 07.11.2019 | Dresden

AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade
Hamburger Straße 64-68
01157 Dresden

bauforumstahl e. V. und Stahlbau Verlags- und Service GmbH

Momententragfähige Anschlüsse nach Eurocode 3

Bemessung von Anschlüssen nach Eurocode 3 - eigentlich ja gar nicht so schwer.
Hintergrundinformationen findet man in vielen Fachbüchern. Da sollte man das doch eigentlich können. Schon mal gemacht? Dann wissen Sie: Die Tücken liegen im Detail.

Das Referententeam wird zunächst das notwendige Grundwissen vermitteln. Nachdem jeweils Norm und grundlegende Konzepte erläutert wurden, stellen wir Ihnen detaillierte Beispiele vor. Von der Handrechnung über die Anwendung der Bemessungshilfen bis zur intelligenten Nutzung von Software werden den Teilnehmern alle Werkzeuge für die Praxis vorgestellt. Gerne diskutieren wir auch über Ihre individuellen Fragestellungen aus Ihrem Arbeitsalltag.

Die Veranstaltung ist 1-tägig und findet von 9.00 bis ca. 17.30 Uhr statt.

Die Veranstaltung ist 1-tägig und findet von 9.00 bis ca. 17.30 Uhr statt.

In dem Workshop stehen momententragfähige Anschlüsse im Mittelpunkt.


Die Berechnung momententragfähiger Anschlüsse ist ein wesentlicher Bestandteil jeder
Anschlussstatik. Basierend auf der Komponentenmethode können nicht nur die explizit im
Eurocode angegebenen Konfigurationen von Träger-Stützen-Anschlüssen, Stößen oder
Stützenfüßen berechnet werden.


Aber wie geht es am schnellsten?
Wann verwende ich welche Bemessungshilfe?
Wie können z.B. Steifen in den Stützen berücksichtigt werden?
4 Schrauben in einer Reihe – was sagt der Eurocode?
Normalkräfte im Anschluss – und jetzt?


Oft gestellte Fragen - der Workshop gibt Antworten. Können statt nur Wissen ist das Ziel.


• Momententragfähige Anschlüsse: Träger-Stützen-Anschlüsse, Stöße, Stützenfüße


- Komponentenmethode
- Tragfähigkeit von Komponenten
- Elastische und plastische Anschlusstragfähigkeit
- Der T-Stummel – da geht noch mehr
- M-N Interaktion – nicht nur für Experten


• Bemessungshilfe „Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau“
• Ausführliche Beispiele und Übungen