Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

13.11.2019 - 14.11.2019 | Weimar

Bauhaus-Universität Weimar, Hauptgebäude, Oberlichtsaal 213
Geschwister-Scholl-Straße 8A
99423 Weimar

Hochschulinitiative "Moderner Aus- und Leichtbau"

Bauhaus-Universität Weimar - Hochschultag 2019

Route planen
Moderner Aus- und Leichtbau

Aus-, Trocken- und Leichtbau sind übergreifende Bauweisen in der Schnittstelle zwischen Architektur und Innenarchitektur.
Sie sind entscheidend für die aktuellen Themenfelder des Bauens:

  • Leichtes und ressourcenschonendes Bauen,
  • Entwicklung von bezahlbarem neuen Wohnraum durch urban sinnvolle Nachverdichtung, z. B. Aufstockung,
  • Umnutzung bestehender Bausubstanz,
  • Anpassbarkeit von Grundrissen an geänderte Nutzungsbedürfnisse,
  • Entwicklung leistungsfähiger, hybrider Bauten z. B. in Stahl- oder Holzbauweise,
  • Weiterentwicklung des modularen Bauens.

Das Leistungsspektrum des Aus-, Trocken und Leichtbaus reicht von der Raumbildung und Gestaltung bis zur Lösung
bauphysikalischer und baukonstruktiver Aufgaben.


Dies birgt enorme Möglichkeiten in Entwurf und Planung. Die Bandbreite spiegelt sich im Programm des diesjährigen
Hochschultages wider: In den Gastvorlesungen und in den studentischen Arbeiten zum diesjährigen Hochschulpreis
„Moderner Aus- und Leichtbau“, der am 14. November 2019 im Rahmen des Hochschultages in Weimar verliehen wird.


Dieses breite Themenspektrum ist aber auch eine Herausforderung in der Ausbildung von künftigen Architekten, Innenarchitekten
und Ingenieuren. Uns ist es Ansporn für die weitere Entwicklung der Hochschularbeit, die wir Ihnen vorstellen
und über die wir mit Ihnen diskutieren möchten.


Es freuen sich auf Sie.

Die Hochschulinitiative
„Moderner Aus- und Leichtbau“

Die Fakultät für Architektur der
Bauhaus-Universität Weimar

Programm 2019 - Neues Denkien, leichtes Bauen

Moderation an beiden Tagen: Dr. Thomas Welter
Bundesgeschäftsführer Bund Deutscher Architekten BDA


MITTWOCH, 13. NOVEMBER 2019
ABENDPROGRAMM


„Neues Denken, leichtes Bauen“
Bauhaus-Universität Weimar, Hauptgebäude,
Geschwister-Scholl-Straße 8A, Oberlichtsaal 213

 

ab 17.00 UhrEintreffen der Teilnehmer
14.45 Uhr Begrüßung im Namen der Hochschulinitiative
Dr.-Ing. Rolf Heddrich
Geschäftsführung bauforumstahl e. V.
18.00 UhrEinblicke in die Architekturlehre
an der Bauhaus-Universität Weimar

Professor Dipl.-Ing. Bernd Rudolf
Dekan der Fakultät Architektur der
Bauhaus-Universität Weimar
18.30 UhrNext level 2020
Entwicklungen in der Hochschulinitiative

Dipl.-Ing. Doris Pfeffermann
Hochschulinitiative „Moderner Aus- und Leichtbau“
18.45 UhrKeynote: Warum wir leichter planen sollten.
Ein Plädoyer für zukunftsweisende Bauweisen

Prof. Dipl-Ing. Christian Schlüter
Architekt BDA, ACMS Architekten GmbH
19.00 UhrAperitiv und erster Rundgang durch die Wettbewerbsausstellung
mit den Beiträgen der Shortlist
19.30 bis 22.00 Uhr

Abendessen und gemeinsames Netzwerken

 DONNERSTAG, 14. NOVEMBER 2019
TAGESPROGRAMM


„Neues Denken, leichtes Bauen“
Bauhaus-Universität Weimar, Hauptgebäude,
Geschwister-Scholl-Straße 8A, Oberlichtsaal 213

ab 9.30 UhrEintreffen der Teilnehmer
10.00 UhrOffene Vorlesung:
Grenzen sprengen – Werkbericht Projekt
ESO Supernova

Dipl.-Ing. TU Manfred Bernhardt
Architekt BDA, AKH, AKRP
Architekten Bernhardt + Partner, Darmstadt
11.00 UhrVorstellung der Wettbewerbsbeiträge
11.30 UhrEhrung der Prämierten und Preisverleihung
des Hochschulwettbewerbes „Moderner Ausund
Leichtbau“ 2019
12.00 UhrOffene Vorlesung:
Idee und Raum: Dialog zwischen
Außen und Innen

Dipl.-Ing. Wolfgang Ott
Ott Architekten, Augsburg
13.00 UhrMittagsimbiss
14.30 UhrAusklang

 

Programmflyer