Zum Hauptinhalt springen

News

 
23. DASt-Kolloquium findet online statt
Coronabedingt findet das 23. DASt-Kolloquium als Online-Format statt. Ursprünglich war die Veranstaltung an der TU Dortmund geplant. Das Programm bleibt weitgehend unverändert. Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
Technisches Regelwerk Wasserstraßen TR-W aktualisiert
Der Standardleistungskatalog Wasserbau ist die Ausschreibungsgrundlage für die öffentlichen Hand und damit eine verbindliche Vorgabe bei der Angebotsabgabe. Der Leistungsbereich "Baustelleneinrichtung, Stundenlohnarbeiten“ wurde durch den zuständigen Arbeitskreis überarbeitet.
 
Statistisches Jahrbuch Deutscher Stahlbau 2020 erschienen
Das Statistische Jahrbuch bietet einen Rückblick auf das Jahr 2020 und ist ab sofort über shop.deutscherstahlbau.de erhältlich.
Christian Wurst, Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV. Foto: bauforumstahl e. V.
Das neue Bundesbauministerium kommt
Auf Bundes- und Landesebene haben bauforumstahl e. V. und der Deutsche Stahlbau-Verband DSTV sich für ein eigenständiges Bauressort stark gemacht. Mit der neuen Bundesregierung ist die Entscheidung nun gefallen. Das neue Bundesministerium für Bauen und Wohnen ist Teil des Koalitionsvertrags.
 
23. DASt-Kolloquium findet in Dortmund statt
Am 22. und 23. Februar 2022 findet das 23. DASt-Kolloquium statt. Die etablierte Veranstaltung zeigt Forschungsarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses aus dem Bereich des Stahl-, Metall- und Verbundbaus.
 
Webshop-Relaunch erfolgreich
Die Stahlbau Verlags- und Service GmbH hat Ihren Webshop neu gestaltet. Im Vordergrund des Ralaunchs stand die Optimierung der Nutzerfreundlichkeit.
Cookies verwalten